Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite einverstanden sind. Zur Datenschutzerklärung

Troadkasten

Seit Jahrhunderten lassen sich die Getreidespeicher – im Lungau „Troadkasten“ genannt – nachweisen. Im Lungau sind bis heute noch ca. 300 Getreidekästen vorhanden. Ursprünglich wurden die Holzblockkästen mit kunstvollen 'Schwalbenschwanz-Verzinkungen' gezimmert. Seit dem 16. Jhdt. wird er feuerfest mit Natursteinen gemauert und mit Fresken verziert.